Am Sonntag den 18.01.2015 wurde ein Vollalarm für die Feuerwehren der Stadt Niddatal ausgelöst.
Gegen 10:30 Uhr lösten alle Funkmeldeemfpänger und Sirenen der Stadt aus um so viele Einsatzkräfte wie möglich an die neue Seniorenresidenz zu bekommen.


Der Grund dafür war die Fertigstellung dese Seniorenheim in Assenheim mit dem Hintergrund einer ersten einsatztaktischen Unterweisung.

Es wurden sowohl die Fahrzeugaufstellungen der einzelnen Wehren wie auch die Wassenentnahme und -förderung für einen Innengriff geübt. Nach ca 45 Minuten konnte die Übung mit einem positiven Fazit beendet werden.

Bürgermeister Dr. Hertel bedankte sich bei allen Wehren für ihren freiwilligen Einsatz in der Feuerwehr. Der Geschäftsführer des Übungsobjektes lud anschließend zum gemeinsamen Essen und Trinken ein.

 

 



Diesen Beitrag teilen



FacebookGoogle Plus


Rauchmelderinfo

Zum Seitenanfang