2011.05.24_4helme_groZum dritten Mal zeichnete Dräger die besten Internet-Auftritte Deutscher Feuerwehren aus. Auch die Feuerwehr Niddatal Bönstadt beteiligte sich wieder an diesem Wettbewerb. Die viele Arbeit die in der Vergangenheit in die Pflege und Aufwertung der Homepage geflossen ist hat sich ausgezahlt: Wir haben das Dräger-Gütesiegel mit 4 Helmen bekommen!!! Dies ist die zweithöchste Auszeichnung für Feuerwehrwebseiten. Wir gehören somit zu den besten Homepages sowohl in Hessen als auch in Deutschland.

 2011.05.24_4helme

 

 

Bewertet wurde nach folgenden Kriterien:

  • Kategorie 1: Vollständig und interessant

Der (auch für Feuerwehrfremde interessante) Inhalt der Website ist komplett und umfangreich. Er spiegelt die Themenfelder einer Feuerwehr mit ihren vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten wider. Die Website enthält auch Elemente, die (im Sinne der "Netzkultur") mehr bieten als Broschüren, Festschriften, gedruckte Periodika oder Jahrbücher.

  • Kategorie 2: Relevant und nützlich

Die Website hat eine hohe Qualität und Relevanz für alle Nutzer (Feuerwehr-Profis, Kollegen, die Bevölkerung). Sie bietet der jeweiligen Zielgruppe verwertbare Informationen und stellt dar, was gesucht wird (z. B. praktische Tipps, Service).

  • Kategorie 3: Einfach und nutzbar

Die Website ist für jedermann gut benutzbar. Die Zugangswege zu den Inhalten sind so einfach angelegt, dass alle Bevölkerungsschichten und Interessengruppen auf die Informationen zugreifen können. Die Navigation ist klar strukturiert und einfach zu bedienen. Der Nutzer weiß zu jeder Zeit, wo er sich befindet. Funktionen und Elemente sind erwartungskonform angeordnet. Es gibt keine langen Bildladezeiten und keine störenden Pop-up-Fenster.

  • Kategorie 4: Aktuell und mit Bezug zur Region

Die Website wird regelmäßig aktualisiert. Die Inhalte beziehen sich insbesondere auf das Einzugsgebiet der Feuerwehr und auf für sie relevante Themen.

  • Kategorie 5: Ansprechend und passend gestaltet

Die Website passt zur jeweiligen Feuerwehr. Sie entspricht in ihrer Gestaltung dem sonstigen Erscheinungsbild. Sie hat ein ansprechendes Design und nutzt dieses nicht als Selbstzweck, sondern auch zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit.

  • Kategorie 6: Modern und sicher

Die Website orientiert sich an aktuellen Trends im Web (z .B. Web 2.0, Video, Polls). Sie ist nach den für sie relevanten Sicherheits-Standards im Netz ausgelegt (z.B, Spam-Vermeidung: Formulare sind für Quellcode gesperrt, Empfängeradressen stehen nur verschlüsselt zur Verfügung).

  • Kategorie 7: Sonderkriterium „Spezialität“

Die Website bietet vom Inhalt bzw. von der Funktion her eine Sache, die besonders hervorsticht und sie von anderen abhebt.

 

Die komplette Ergebnisliste und die weiteren Platzierungen können hier eingesehen werden.



Diesen Beitrag teilen



FacebookGoogle Plus


Zum Seitenanfang