ferienspiele_mz_2011_2Auch im Jahr 2011 waren die Ferienspiele, die der Musikzug Niddatal veranstaltete, wieder sehr bunt und abwechslungsreich gestaltet. Die Vorbereitung und Organisation wurde von Sissy Gottwalz koordiniert.

Den Kindern wurde mit Hilfe verschiedener Spiele sowohl innen, als auch in der freien Natur, das Hobby der Musiker spannend und ideenreich vorgestellt und die Kinder hatten sichtlich viel Spaß dabei.

 

Da das Wetter an diesem Tag erstaunlich gut war, wärmten sie sich zuerst mit einem musikalischen Lauf-Quiz im Freien auf, um als Nächstes selbst einmal ein Instrument zu basteln.

Zur Auswahl standen diverse Rasseln und Trommeln sowie „klingender Schmuck“.

Danach gab es eine Pause für Veranstalter und Teilnehmer/innen mit einem kleinen Snack in Form von leckeren Pizzabrötchen.

Nach dieser kleinen Stärkung ging es wieder nach draußen auf eine „Musikalische Schnitzeljagd“, bei der die Kinder zudem bei Fragen, die ihnen gestellt wurden, eine ganze Menge über die Arbeit vom Dirigenten, die Besetzung unseres Musikzuges sowie verschiedenste Instrumente und die musikalische Fachsprache lernen konnten.

Anschließend bekamen sie noch einen Einblick in den Aufbau und die Spielweise der im Musikzug vertretenen Instrumente.

Zu guter Letzt durften die Kinder natürlich mit ihren zuvor selbst gebastelten Instrumenten gemeinsam mit dem Musikzug Niddatal musizieren und entwickelten dadurch auch gleich ein grundlegendes Rhythmusgefühl.

Stolz standen sie vor den erstaunten und begeisterten Eltern und führten voller Freude das vor, was sie im Laufe des Tages erarbeitet und gelernt hatten.

Da so ein toller Tag natürlich auch noch nachwirken sollte und die Kinder für ihre wunderbare Mitarbeit und ihre erfolgreiche Teilnahme belohnt werden sollten, gab es für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen zum Abschied eine Urkunde sowie einen Gutschein für freien Eintritt in unser Herbstkonzert am 14.08.2011.

Als Rückmeldung konnte man von allen freudestrahlenden Kindern hören: „Das war echt toll! Hat wirklich Spaß gemacht!“

Wenn hingegen bei manch einem das Interesse am aktiven Mitwirken im Musikzug Niddatal geweckt wurde; hier sind unsere Probezeiten:

Immer dienstags:

Jugendorchester von 19 Uhr bis 19.45 Uhr und das Große Orchester von 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr.

Außerdem sind Sie natürlich auch herzlich eingeladen, uns bei einem unserer folgenden Konzerte zuzuhören und sich von unserer Musik zu inspirieren und verzaubern zu lassen!

Wir würden uns sehr über weitere Anregungen und neuen Zuwachs freuen!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© Sissy Gottwalz



Diesen Beitrag teilen



FacebookGoogle Plus


Rauchmelderinfo

Zum Seitenanfang