20080924 Einsatz Kellerbrand

Am frühen Abend gegen 17:40 Uhr wurden die Wehren aus Niddatal, Nieder-Wöllstadt und die Drehleiter aus Bad Nauheim zu einem Wohnhausbrand in Assenheim alarmiert.

Zusätzlich stand der Rettungsdienst bereit. Die Wehr aus Assenheim traf als erster an der Einsatzstelle ein und ging unter Atemschutz in das Gebäude vor. Als Einsatzschwerpunkt stellte sich der Keller heraus. Von dort ging starke Rauchentwicklung aus.

Die vorgehenden Trupps konnten relativ schnell „Feuer aus" melden. Auf deren Rückweg brachten sich auch gleich die „Wurzel des Übels" mit: Einen Wäschetrockner. Dieser hatte vermutlich durch einen technischen Defekt Feuer gefangen.

Danach ging man über, den verqualmten Keller durch Lüfter rauchfrei zu bekommen.

Die letzten Einsatzkräfte räumten um 19:30 Uhr die Einsatzstelle.

Datum: 24.09.2008

Uhrzeit: 17:40 bis 19:30 Uhr

Einsatzort: Assenheim

Einsatzart: Brand...

Eingesetzte Fahrzeuge:

Florian Niddatal Bönstadt 42 (Besatzung 1/8)

Florian Niddatal Bönstadt 19 (Besatzung 1/4)

Zum Seitenanfang