Am Dienstag verlor eine Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug überschlug sich, so dass die Fahrerin sich selbst nicht mehr befreien konnte. Somit wurden die Feuerwehren der Stadt Niddatal mit Sirene sowie RTW und Notarzt alarmiert.

An der Einsatzstelle wurde die Fahrerin vom Rettungsdienst und Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit.

 

Für den schnelleren Abtransport der Patientin, wurde der Rettungshubschrauber Christoph Hessen an die Einsatzstelle bestellt. Die Patientin wurde mit dem Hubschrauber in das nächst liegende Krankenhaus geflogen.

Nach den Aufräumarbeiten der Feuerwehr und Abschleppdienst wurde die Straße wieder freigegeben und der Einsatz der Feuerwehr war beendet.

 

Datum:  06.09.2011
Uhrzeit: 11:25 bis 13:00 Uhr

Einsatzort: Kaichen
Einsatzart: TH-VU KLEMM

Eingesetzte Fahrzeuge:

Florian Niddatal Bönstadt 42 (Besatzung 1/3)
Florian Niddatal Bönstadt 19 (Besatzung 1/1)

Zum Seitenanfang