Einsätze 2011

Bereits am Freitag Nachmittag gab eine Voralarmierung für den 5. Löschzug. Hintergrund war ein erwartetes Hochwasser am Samstag durch das schnell einsetzende milde Tauwetter und die Regenfälle. Hierdurch sollten maximale Pegelstände unter anderem in Bad Vilbel erreicht werden. Noch am späten Abend folgte dann die Info mit der Abmarschzeit: 3:50 Uhr! Am frühen Morgen traf man sich dann etwas früher um noch ein paar Tassen Kaffee als Wachmacher zu trinken. Kurze Zeit später erfolgte die Fahrt zu unseren Kameraden nach Bad Vilbel.

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang