Mit Sirenenalarm für alle Stadtteile und die Nachbarwehr aus Erbstadt wurden wir um 16:27 Uhr zu einem Küchenbrand in Kaichen alarmiert. Mit einer für diese Uhrzeit guten Besetzung von 14 Einsatzkräften konnten wir die Einsatzstelle anfahren.

Die Kameraden aus Kaichen und Erbstadt waren bereits im Innenagriff tätig und somit blieb der fertig ausgerüstete Atemschutztrupp in Bereitschaft. Die weiteren Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab.

Wenig später wurde der Lüfter in Stellung gebracht um den Brandrauch aus allen Räumen zu entfernen.

 

Zum Seitenanfang